Steisslingen

Am letzten Mai Wochenende wurde das erste Mal ein Supermoto auf dem Verkehrssicherheitsgelände und der angebauten Kartbahn in Steisslingen bei Singen (D) durchgeführt. Die Strecke war aufgrund des neuen Asphalts sehr rutschig und war so schwierig zu fahren. Auch der Offroad war speziell, was mir aber gefiel. Das Layout der gesamten Strecke fand ich super und so machte ich mir grosse Hoffnungen. Nach den ersten beiden Trainings (Plätze 10/19) war mir aber klar, dass ich kämpfen musste! Im Zeittraining habe ich es dann wieder versaut.. Nach langer Zeit auf Platz 5 bin ich in den letzten 2 Runden noch auf Platz 8 zurückgefallen... Nun wusste ich, das ich wieder zu meiner aggressiven Fahrweise zurückkommen musste. Am Samstagabend wurde vom Veranstalter ein sogenannter Speed Race durchgeführt (Anmelden kann sich jeder und am Vorstart werden die Startplätze ausgelost. Nach 3 Runden fallen die letzten 5 raus und das 5 Mal.) Ich startete ab Position 14 und kämpfte mich nach vorne so dass ich im letzten Durchgang ab Platz 2 Starten konnte. Nach den 3 Runden kam ich als zweiter hinter Tellenbach ins Ziel und durfte das Podium besteigen! Am Sonntag waren sehr schwierige Verhältnisse. Im ersten Lauf fuhren wir mit Slicks auf die Startaufstellung und kurz vor dem Start fing es an zu regnen. So wurde die Strecke unberechenbar und ich fuhr auf sicher. Platz 9 hat rausgeschaut... Vor dem zweiten Lauf fing es richtig an zu regnen und je mehr Wasser vom Himmel fiel desto grösser wurde mein Selbstvertrauen. Nach dem Start war ich ca. Auf Platz 12. Nach einer richtig Geilen Aufholjagd mit ab und zu brutalen Überholmanövern fand ich mich 2 Runden vor Schluss auf Platz 3. Nach einem beinahecrash nach dem Sprung musste ich Tschümpi vorbeilassen und wurde 4 Kurven vor Schluss noch von Volz überholt. Doch ich war zufrieden mit Platz 5. Im dritten Lauf (wieder Regen) hatte ich einen guten Start und konnte das Rennen ohne grosse Komplikationen auf Platz 5 beenden.

In der Tageswertung wurde ich 6ter! Trotz des schlechten Startes ins Wochenende bin ich mit meiner Leistung zufrieden und Hoffe, dass ich mich in Hoch Ybrig (11/12 Juni) noch mehr verbessern kann!

Bis Dann! Gruss Marcel

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic