Erstes Prestige Podest in Bäretswil!

Zurück von Bäretswil können wir wie auch schon auf ein besonders gutes oder ein durchzogenes Wochenende zurückschauen. Bei schwierigsten Bedingungen war es nicht einfach, das Motorrad nicht zu Boden zu bringen.

Mathias konnte sich in den ersten beiden Trainings mit den Plätzen 7 und 15 nicht so behaupten wie auch schon. Jedoch im Zeittraining packte er die Trickkiste aus und raste auf Platz 1! Im ersten Lauf hatte er einen schlechten Start und kam auf Platz 7 aus der ersten Runde. Auf Platz 6 liegend stoppte Plätzlich der Motor und er konnte ihn nicht mehr starten. Als das Motorrad wieder lief, war es schon zu spät um aufzuholen und er fuhr in die Box.

Im zweiten Lauf hatte er einen sehr schlechten Start. Auf Platz 16 probierte er aufzuholen, stürzte aber per Highsider und musste auf dem letzten Platz losfahren. Im Ziel war es dann lediglich Platz 17.. Im dritten Lauf sicherte Mathias sich den Start und fuhr ein überragendes Rennen mit einem hervorragenden Start Ziel Sieg!

In der Tageswertung ist es Platz 13.

Ich konnte mich schon im ersten Freitraining an die Strecke gewöhnen. Auch wenn es anfangs nicht sehr einfach war... Mit einem 6ten und einem 11ten machte ich mich auf ins Zeittraining. Platz 10 war es... Ich war nicht zufrieden, wusste aber, dass ich sehr gut am Balken starten kann.

Im ersten Lauf hatte ich einen guten Start und pendelte mich auf Platz 4 ein. Leider stürzte ich mitte Rennen und fiel auf Platz 7 zurück. Nach einem Plattfuss von Prestel konnte ich mich auf Platz 6 verbessern. Im zweiten Lauf hatte ich einen Top Start! Ich zog vollgas aussenrum und sicherte mir meinen ersten Prestige HOLESHOT! Nach einem Halben Rennen in Führung musste ich mich nach einem Fehler von Dupasquier überholen lassen. Doch auch mit dem zweiten bin ich sehr zufrieden!

Auch im dritten Lauf hatte ich einen guten Start. Ich fuhr auf Platz 5 und zog Patrick Tellenbach nach. Als der gegen ende Rennen stürzte, konnte ich den 4ten Platz ins Ziel bringen und mir so in der Tageswertung den 3ten Platz sichern und somit mein erster Pokal in der Kat. Prestige!

Hinter jeder guter Leistung steht ein gesamtes Team! Vielen Dank an Papa und Mama, Hämpu Lüscher, Janine und natürlich auch unseren Fans, die uns immer Unterstützen!!!

Der Nächste Termin ist am 19/20 Juli in Emmen. Voraussichtlich gibt es auf dem Flughafen wieder eine sehr gute Veranstaltung mit super Rahmenprogramm. Kommt uns doch besuchen!

Somit verabschiede ich mich aus einem Super Weekend und hoffe, euch in Emmen begrüssen zu können! Hier noch einige Fotos:

Gruss Marcel

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic